Therapieeinheit VT·200Saugstarke Therapieeinheit VT 200 für die Unterdrucktherapie von Carilex & Egeria

Die Therapieeinheit VT·200 wurde mit außergewöhnlicher Saugleistung für die Unterdruck-Behandlung speziell bei größeren Wunden konzipiert. Der einzigartige Therapiemodus „Instillation“ bietet während der Unterdrucktherapie gleichzeitig die Option einer Wundspülung. Durch diese Kombination von Vakuumbehandlung und Flüssigkeitsspülung ermöglicht die VT·200 einen zweifachen Therapie-Ansatz mit vielen Vorteilen.

Besondere Features für die Behandlung

Top-Überwachung mit 6 Alarmfunktionen:
……… Kanister voll, Blockade, Leckage, Akku leer, Akku fast leer, Therapie aus

Therapiemodi: permanent, intermittierend, Instillation
Einstellung von 0 – 200 mmHg (in 5er-Stufen)
geeignet für Betthalterung, Infusionsständerhalterung und Tragetasche
Kanister mit 300ml, 500ml und 1000ml
sichere und hohe Flüssigkeitsaufnahmeleistung

Das VT·200 ist eines der stärksten Geräte auf dem Markt – und ist dennoch leicht und tragbar mit nur 1,3 kg inkl. Kanister. Wie alle Unterdruck-Therapieeinheiten von Carilex & Egeria zeichnet es sich neben ergonomischem Design auch durch eine sehr lange Akkulaufzeit (25 Stunden) aus.

Die Kraft zu heilen – mit Instillation

Versorgung der Wunde mit Instillationsflüssigkeit
Gleichmäßige Verteilung der Instillationsflüssigkeit durch VT·200 Instillationsbesteck
……… in der infizierten Wunde

Intermittierendes Entfernen der benutzten Instillationsflüssigkeit unterstützt die Reinigung und
sorgt für ein geschlossenes, feuchtes Wundheilungsmilieu
Einstellungsmöglichkeiten: Therapie/Vakuumzeit und Instillationszeiten bzw. Einwirkzeit
……… der Installationsflüssigkeit

Therapie/Vakuumzeit 1-24 Stunden
Instillationsflüssigkeitszeit bis 60 min

Unterdrucktherapie-Gerät VT·200 geeignet für Infusionsständer. Unterdrucktherapie-Gerät VT·200 mit Infusionsständerhalterung. Unterdrucktherapie mit VT·200 mit Tragetasche für komfortable Mobilität. Unterdrucktherapie-Gerät VT·200 im Klinikeinsatz mit Betthalterung.