Therapieeinheit VT·OneVT One, das mobile kleine Therapiegerät für die Unterdrucktherapie von Carilex & Egeria

Lässt die Gesamtsituation des Patienten eine ambulante Unterdruck-Wundtherapie zu, hat sich das besonders kleine und flexible Mobil-Therapieeinheit VT·One bewährt, um größtmögliche Mobilität zu erhalten. Das VT·One ist einfach und intuitiv zu bedienen, flüsterleise und trotz Mini-Formats mit Standardzubehör einzusetzen. Trotz  seiner besonders kleinen Bauart bietet das Mobil-Gerät  umfangreiche Therapieoptionen (inkl. Alarmfunktionen) und ist bei geringer Exsudatbildung auch für größere Wunden geeignet.

Therapie – wann und wo auch immer!

besonders leicht tragbares Gerät (300 g)
Top-Überwachung mit 6 Alarmfunktionen
Therapiemodi: permanent, intermittierend
Einstellung von 0 – 200 mmHg (in 5er-Stufen)
Kanister mit 150 ml
trotz Mini-Format mit Zubehör in Standard-Format einzusetzen
klar und einfach strukturiertes Display
einfache Bedienung
sehr lange Akku-Laufzeit
geräuscharmer Betrieb

 

Das mobile Vakuumtherapie-Gerät VT·One von Carilex & Egeria. Das mobile Vakuumtherapie-Gerät VT·One von Carilex & Egeria - klein wie ein Smartphone. Das Vakuumtherapie-Gerät VT·One von Carilex & Egeria im mobilen Einsatz.