Abdominaldressing PUAbdominaldressing PU Vakuumtherapie Carilex & Egeria

Das schwarze Polyurethan-Abdominaldressing von Carilex & Egeria wird bei der Versorgung offener Bauchwunden eingesetzt, wenn eine sofortige Schließung entweder nicht möglich oder aber gar nicht erwünscht ist – zum Beispiel falls im Zuge der laufenden Behandlung ein wiederholter Zugang zum Abdomen oder ein nur langsamer, schrittweiser Verschluss medizinisch zwingend erforderlich ist.
Für den Schutz des Inhalts der Bauchhöhle sorgt eine spezielle Schutzfolie, der Carilex & Egeria „Wound-Active-Protector“.

In verschiedenen Größen erhältlich

Die Abdominaldressings von Carilex & Egeria sind, abgestimmt auf die Erfordernisse je nach Alter, Körperbau etc. unterschiedlich ausgeprägter Abdomen, in drei verschiedenen Größen erhältlich. Dieses einzigartige Angebot verringert den Aufwand, um Dressings exakt an die jeweiligen Patientinnen und Patienten anzupassen – und spart natürlich auch Kosten!

unterstützt die Behandlung des offenen Abdomens
schützt Bauchinhalt durch nicht haftenden Egeria „Wound-Active-Protector”
erleichtert die Beatmung
unterstützt die Patienten-Mobilisation
geschlossenes System – keine Kontamination
in drei verschiedenen Größen erhältlich: M, L, XL (Standardgröße)

 

Abdominaldressing PU Kit für die Vakuumtherapie von Egeria AustriaAbdominaldressing PU Kit

2 perforierte, ovale Polyurethan-Schaumstoffdressings
1 nicht haftender Carilex & Egeria „Wound-Active-Protector“
2 haftende Folien 30 x 40 cm
1 Pad Silikon 180 cm
Alle Carilex-&-Egeria-Kits werden ausschließlich in steriler Doppelverpackung geliefert.

Produktdetails